Wer ist und was macht der Elternrat

Der Elternrat unterstützt die Elternarbeit in den Klassen und Kursen der Schule. Er wird gebildet von den gewählten Elternsprechern der Klassen und Kurse. Dem Elternrat steht das Recht zur Stellungnahme zu Beschlüssen der Lehrerkonferenz, die grundsätzliche Bedeutung für die Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule haben, zu. Dazu muss der Elternrat zügig und umfassend informiert werden. Die Rechte und Pflichten des Elternrates ergeben sich aus dem sächsischen Schulgesetz und der Elternmitwirkungsverordnung im Freistaat Sachsen.  

Der Elternrat wählt aus seiner Mitte den Vorsitzenden und die Stellvertreter, gleichzeitig die Mitglieder zur Schulkonferenz.

Um die Arbeit kontinuierlich gestalten zu können, trifft sich der Elternrat regelmäßig auf Einladung der Vorsitzenden, bei besonderen Anlässen auch zusammen mit dem Förderverein und den Schülerratsvertretern. Zweimal im Jahr gibt es eine Elternratssitzung gemeinsam mit der Schulleiterin. Der Elternrat des GHG arbeitet aktiv im Arbeitskreis Gymnasium des Stadtelternrates der Stadt Leipzig mit.

Ihr Kontakt zum ER: elternrat@ghg-leipzig.lernsax.de

Elternrat / Mitglieder der Schulkonferenz Schuljahr 2020/2021

Vorsitzende:     

Stellvertreter:   

Stellvertreter:   

Antje Köhler-Radziewsky Klasse 5-3 (stv. Vorsitzende der Schulkonferenz)

Holm Waindock Klasse 12-4 (Mitglied der Schulkonferenz)

Michél Kothe Klasse 10-2 (Mitglied der Schulkonferenz)
Marco Stielke Klasse 7-1 (Mitglied der Schulkonferenz)
Torsten Dittmar Klasse 11-3 (stv. Mitglied der Schulkonferenz)
Yvonne Maschke Klasse 10-2 (stv. Mitglied der Schulkonferenz)